Ab in die Hunde-Schule

Wir üben, wenn immer möglich, in der Natur …

zu den Angeboten

DOG SHAPE – Hundeschule in Balterswil

mit Spass, Motivation und Konsequenz zum Ziel!

Zusammen mit Ihrem Hund treffen wir uns in der Natur oder dem Hundeplatz. Ich möchte Ihnen zeigen, dass durch positive Verstärkung im richtigen Moment und Konsequenz, vieles möglich ist. Durch mehrmaliges üben – nicht eintönig, sondern unterhaltsam, vielseitig und kurzweilig – versuche ich Ihnen näherzubringen, wie Sie den „richtigen Moment“ erkennen. Sie möchten mehr über die Hundeschule erfahren, in welche es Ihren Hund bestimmt gerne hinzieht?

Dann schauen Sie gleich in meinem Angebot nach. Sie finden dort die aktuellen Hunde-Kurse und wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, kontaktieren Sie mich! Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund!

Aktuelles aus der Hundeschule in Balterswil

Kurs mit Dr. med. vet. Angelika Wolf

am Wochenende vom 04.05. bis zum 06.05.2018 konnte ich wieder Angelika Wolf, die bekannte Verhaltenstierärztin, engagieren. Sie wird einen 3-tägigen Kurs „Hund-Hund-Aggression“ gewohnt unterhaltsam, spannend und sehr lehrreich durchführen. Sie haben die Möglichkeit sich an diesem tollen Kurs anzumelden.

Ferien mit dem Hund

Gerade bei einem aktiven Urlaub mit viel Naturerlebnissen möchte man nicht auf sein vierbeiniges Familienmitglied verzichten.

Das Prättigau bietet unzählige Wandermöglichkeiten, bei denen Ihr Hund jederzeit mitkommen kann. Gemeinsam mit mir (Hundetrainerin) und meiner Tochter (Fitnesstrainerin) können Sie in einem Intensivkurs ihre Fitness fördern und gleichzeitig die Beziehung zu ihrem Hund in einer kleinen, motivierten Gruppe festigen. Dabei soll der Spass nicht zu kurz kommen … Je nach Wunsch der jeweiligen Gruppe kann das bei Wanderungen, in der näheren Umgebung oder im Garten des Hotels durchgeführt werden. Wir finden zusammen mit Ihnen das richtige Programm für sie und ihren Vierbeiner.

Wissen

Kennen Sie NADAC?

Der Name NADAC steht für „North American DogAgility Council“, beschreibt also eine Hundesportorganisation in den Vereinigten Staaten. Im deutschsprachigen Raum hat sich jedoch der Begriff NADAC als Bezeichung für eine neue Hundesportart durchgesetzt.
Diese ist Mitte der 1990er-Jahre in den USA basierend auf dem bekannten „Agility“ entwickelt worden. Es entstand die Idee, den Hund aus der Entfernung mit Hilfe von Körpersprache, Hör- und Sichtzeichen durch einen nummerierten Parcours zu führen. Der Mensch läuft also nicht mit dem Hund mit, sondern führt diesen auf Distanz. Er bleibt dabei an einem Punkt, hinter einer Linie oder in einem markierten Bereich stehen. Der Hund lernt, sich vom Menschen zu lösen und angezeigte Richtungswechsel auch auf Entfernung anzunehmen.
Der Parcours besteht aus den für NADAC typischen Bögen (Hoopers) kombiniert mit Tunnels und Fässern. Es gibt jedoch auch Varianten, bei denen weitere Agility-Geräte wie Steg, Wand und Slalom vorkommen können, allerdings stets an die körperlichen Bedürfnisse der Hunde angepasst. Diese Hundesportart kann deshalb auch von älteren, grossen oder sehr kleinen Hunden betrieben werden. NADAC ist jedoch KEIN Agility-Light, sondern ein sehr fordernder Hundesport, der höchste Konzentration von Mensch und Hund verlangt.

Sind Sie an NADAC interessiert? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Hunde Hotel - Ferien mit dem Hund
NADAC - Parcour besteht aus Hoops, Tunnels, Gates und Fässern.